Zur Übersichts-Seite
Zum Thema "Fledermaus & Covid19"
Der Verein
 
Projekte
 
Zum Thema
- Pflegestationen
>- Fledermaus & Covid19
- Wildtierunfälle
- Life-Show
 
Spenden
 
Laden
 
Börse
 
Termine
 
Partner
 
Kontakt
 
Durch Pressemitteilungen aufgeschreckt geistert ein Halbwissen durch die Medien: Die Fledermäuse seien die Verursacher der Pandemie mit dem SARS Covid19-
Erreger. Insbesondere Menschen, die in Gebäuden mit Fledermausquartieren leben sind verunsichert, ob von "ihren" Fledermäusen eine Gefahr ausgeht. Vor weiteren Erläuterungen zu den Meldungen die Gute Nachricht vorweg: Die heimischen Fledermäuse haben mit dem Erreger nichts zu tun. Sie sind frei von gefährlichen Coronaviren.
Zweifarbfledermaus im Flug (D. Diehl)
 
Zweifarbfledermaus (Vespertilio murinus). Die Art ist wie alle heimischen Fledermausarten frei von gefährlichen Coronaviren (Bild: Dirk A. Diehl)
Zu den Fakten:
Das neuartige SARS Covid19-Virus besitzt eine große Ähnlichkeit zu einem Virus, das aus einer asiatischen Hufeisennasen-Art isoliert wurde. Keine heimische Fledermausart ist Träger eines vergleichbaren Virus. Nach den Erkenntnissen des Bundesverbandes für Fledermauskunde ist der asiatische Erreger nicht direkt auf den Menschen übertragbar. Auch wenn die Vermutung nahe liegt, daß sich das Virus aus dem dortigen Virus entwickelte, konnte dies bislang nicht belegt werden. Plausibel scheint die Annahme, daß der Erreger auf einem der Chinesischen "Wetmarkets" - auf denen unter aus hygienischer Sicht fragwürdigen Bedingungen Wild- und Haustiere tot und lebend zum Verzehr angeboten werden - auf Schleichkatzen überging und über diesen Weg schließlich auch den Menschen infizieren konnte.
Wohlgemerkt: Dies wird vermutet, ist aber nicht belegt, auch wenn sich dies in der Presse oft anders anhört. Für weitergehende Informationen sei auf den
Bundesverband für Fledermauskunde verwiesen, der eine Zusammenfassung der Erkenntnisse herausgegeben hat.
Zur Seite des Bundesverbandes für Fledermauskunde
Fazit:
Unsere heimischen Fledermäuse sind frei von Covid19-ähnlichen oder gar identischen Coronaviren.
Der Umgang mit ihnen erfordert weiterhin nur die allgemein empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen wie bei allen Wildtieren.
 
Übersichts-Seite Zum Seitenanfang
 

Impressum
Datenschutz Sie befinden sich hier: Zum Thema > Fledermaus & Covid19