Zur Übersichts-Seite
Zum Thema "Fledermaus-Life-Schaltungen"
 
Der Verein


Projekte

Spenden

Verkauf

Börse

Termine

Partner

Kontakt

Eine Fledermaus-Life-Schaltung greift auf moderne Beobachtungsverfahren zurück: Auf einem Dachboden mit einer Gruppe von Fledermäusen werden Infrarot-Videokameras aufgebaut, deren Bild in einen Besucherraum übertragen wird. Meist handelt es sich um Wochenstuben des Großen Mausohrs, in der Regel auf den Dachböden alter Kirchen. Da das Infrarotlicht von den Fledermäusen nicht als Störung wahrgenommen wird, sind den Besuchern nun Beobachtungen des normalen Verhaltens der Fledermäuse möglich.
 
Während der Life-Schaltung. Die Kirche ist überfüllt.
Zum Thema
 - Pflegestation
 
- Wildtierunfälle
 
- Life Show
 
Während der Video-Übertragung vom Dachboden blickt alles wie gebannt zur Leinwand. Schlüchtern 2005 (Bild: Dirk A. Diehl) In Ersheim paßten 2002 nicht mehr alle Gäste in die Kirche... (Bild: Dirk A. Diehl)
So hat die Kirchengemeinde eine Möglichkeit, "ihre" Fledermäuse besser kennenzulernen, ohne zu stören.
Dabei wächst das Verständnis für die Tiere und ihre Bedürfnisse, was im Alltag und bei anstehenden Instandsetzungsarbeiten überlebenswichtig für die Fledermäuse sein kann.

Eine Life-Schaltung beginnt mit einer Einführung in das Leben der Fledermäuse, um das Geschehen bei der anschließenden Übertragung vom Dachboden verständlicher zu machen. Für Kinder ist es schon einmal eine Fledermausmarionette, die über ihre Sippe berichtet.
Spannend ist im weiteren Verlauf die Frage, was wohl inzwischen auf dem Dachboden passiert. Ist es kühl, schlafen am Anfang noch die meisten. An warmenTagen ist schon viel Aktivität zu sehen. Je nach Jahreszeit könnten Geburten, Kindergruppen oder tolpatschige Jungtiere bei ihren ersten Flugversuchen zu beobachten sein. Immer aber wird man die Körperpflege, die Vorbereitungen für den Flug und den Aufbruch in die Nacht sehen können - und sich dabei von einer Tierart faszinieren lassen, die so nah bei uns lebt und doch in einer anderen Welt zu leben scheint.

Die Fledermaus-Marionette stellt sich vor.
Da die Life-Schaltungen technisch aufwendig sind, werden sie bevorzugt in größerem Rahmen umgesetzt. Manchmal ist das ganze Dorf auf den Beinen, um die Veranstaltung zu einem Fledermausfest zu machen.
Balduin, die Fledermaus-Marionette im Einsatz. Schlüchtern 2005 (Bild: Dirk A. Diehl)
Weitere Bilder aus 2005
Das Förderwerk Natur beteiligt sich im Rahmenprogramm der Life-Schaltungen, meist durch Verkauf von Fledermaus-Fanartikeln und Auslage von Info-Material über Fledermäuse und Fledermausschutz.
 
Übersichts-Seite Zum Seitenanfang
 

Impressum Sie befinden sich hier: Zum Thema > Fledermaus-Life-Schaltungen