Zur Übersichts-Seite
  Berichte zu Aktivitäten 2008
Der Verein
- Arbeitsfelder
- Bericht 2017
- Bericht 2016
- Bericht 2015
- Bericht 2014
- Bericht 2013
- Bericht 2012
- Bericht 2011
- Bericht 2010
- Bericht 2009
- Bericht 2008
- Bericht 2007
- Bericht 2006
- Bericht 2005
- Bericht 2004
- Satzung
- Mitglieder
 
Projekte
 
Spenden
 
Laden
 
Börse
 
Termine
 
Partner
 
Kontakt
 
 
Über folgende Aktivitäten finden Sie hier Berichte
(aktualisierte Teile sind mit * gekennzeichnet):
Vereinsleben sonstige Aktivitäten
zum Bericht über die Jahreshauptversammlung Zum Bericht über den Buchmarkt Otzberg
Bericht zur Eröffnung Internet-Laden
Projekte / Förderungen über unseren neuen Ofen
Zur Aufstellung über unsere Veranstaltungspräsenz
Vorstand:

Vorsitz: Christoph Kolmet
Stellvertreter: bis 25.3. Frank Ludwig Diehl, danach Susanne Diehl
Kassiererin: Dorothea Schmid-Schönbein
  Buchmarkt auf der Veste Otzberg
Frank Ludwig Diehl bei der Lesung
 
Bei der 2. Lesung hieß es "Frohe Fahrt". Frank Ludwig Diehl las Eisenbahngeschichten

(Bild: Dirk Diehl)
Auch in diesem Jahr richtete das Förderwerk Natur e.V. gemeinsam mit dem Museum Veste Otzberg den traditionellen Markt für antiquarische Bücher und Schallplatten an drei Wochenenden im Januar (5./6., 12./13. und 19./20.1.08) aus. Erstmals reichte das Korporalshaus nicht mehr aus; Schallplatten und Kaffee gab es nun im Großen Saal des Museums. Neu war außerdem ein Rahmenprogramm, das vom Publikum wohlwollend aufgenommen wurde: zwei Lesungen Mittwochs und ein Bastelprogramm für Kinder, sowie eine kleine Ausstellung von Lesezeichen - und was die Leute dafür verwenden.
  Die Mühen, um Bücher, Schallplatten und die Regale zur Präsentation auf die Burg zu bringen, wurde belohnt: Gute Buch- und Plattenverkäufe erbrachten mehr als 5000,- € für die Naturschutzarbeit. Auch die Museumsmitarbeiter hatten zu tun, um die Besucher nach dem Bücherstöbern mit Kaffee und Kuchen zu versorgen. An dieser Stelle möchte sich das Förderwerk Natur bei allen Beteiligten nochmals bedanken. Nur die gute Zusammenarbeit seiner Mitglieder mit Aktiven des NZO und des Teams vom Museum Otzberg ermöglichte einen solchen Erfolg.
Übersichts-Seite Zum Seitenanfang / Übersicht
 
Jubiläumsausstellung des NABU Langstadt mit Artfauna aufgewertet
Bei der Jubiläums-Ausstellung des NABU Langstadt haben wir uns gerne beteiligt und die Bildausstellung mit unserem Artfauna-Vogelmodellen aufgelockert. Selbstverständlich zeigten wir nur die Arten, die auch in Langstadt vorkommen - oder kamen....
 
 
Personalwechsel auf der JHV
Am 25.3.08 fand die Jahreshauptversammlung im Naturkunde-Institut Langstadt statt. Im Bericht des Vorstandes setzte sich die Erfolgsbilanz der letzten Jahre fort: Auch im vergangenen Jahr konnte die Fördersumme für die Projekte nochmals gesteigert werden: mehr als 12.000 Euro Förderbeträge wurden investiert. Die einzigen, für die ein "Wermutstropfen" in dieser Bilanz steckte, waren vielleicht die Kassenprüfer - mußten sie sich doch durch mehrere Ordner von Belegen durcharbeiten. Ihre Arbeit wurde ihrem Bericht nach jedoch durch die Kassiererin erleichtert, der erneut eine ordnungsgemäße und übersichtliche Kassenführung bescheinigt wurde. Der Vorstand wurde erwartungsgemäß einstimmig entlastet.
Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung standen wieder Vorstandswahlen an, zu denen Frank Ludwig Diehl nicht mehr kandidierte. Sein Nachfolger ist eine Nachfolgerin: Susanne Diehl, insbesondere im Ladenprojekt sehr engagiert, hat die Position der stellvertretenden Vorsitzenden übernommen.
Übersichts-Seite Zum Seitenanfang / Übersicht
  Umweltfreundlich Heizen mit Holz - auch im Laden des Förderwerk Natur e.V.
der neue Ofen
Der Laden des Förderwerk Natur wird seit kurzem mit einem Holz-Speicherofen beheizt. Damit gönnen wir unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern nicht nur angenehme Heizbedingungen, sondern möchten mit gutem Beispiel voran gehen:
Die Brennraumgestaltung des Ofens ermöglicht eine optimale und umweltfreundliche Verbrennung des klimaneutralen Brennstoffes Holz. Zusätzlich stellt die umfangreiche Steinmasse sicher, daß die erzeugte Wärme über mehrere Stunden gestreckt abgegeben wird, somit mit einer Ofenfüllung ein Arbeitstag lang eine angenehme Raumtemperatur erzeugt werden kann.
Übersichts-Seite Zum Seitenanfang / Übersicht



Der Laden

Unser Laden erhält einen virtuellen Ableger

Der Laden ist für das Förderwerk ein wichtiges Instrument zur Mittelbeschaffung für die Förderung unserer Projekte. Im Internet konnten bisher nur die antiquarischen Bücher über ZVAB bestellt werden. Mit der Einrichtung eines eigenen Ladens im Internet sind nun auch die Artikel für Naturfreunde und -beobachtung einfacher zu erhalten.
Klicken Sie doch einmal herein!
 
Übersichts-Seite Zum Seitenanfang / Übersicht

Im Überblick - Präsenz des Förderwerk Natur e.V. auf Veranstaltungen 2008
(Reine Verkaufsveranstaltungen - etwa Flohmärkte - sind nicht berücksichtigt)
 
15.-16.3.08 Jubiläumsausstellung des NABU Langstadt
06.04.08 Saisonauftakt an der Naturschutzscheune am Reinheimer Teich
14.06.08 Geo-Tag der Artenvielfalt an der Naturschutzscheune am Reinheimer Teich
14.06.08 Fledermausabend an der Waldschule Groß-Zimmern
11.07.08 Lifeschaltung Neukirchen / Schwalm-Eder-Kreis
09.08.08 Tierheimfest Darmstadt
16.08.08 Fledermausnacht an der Naturschutzscheune Reinheimer Teich
30.08.08 Fledermausnacht in der Hammermühle Ober-Ramstadt
30.08.08 Fledermausnacht am Stadtwaldhaus Frankfurt
06.09.08 Fledermausfest an der Grundschule Langstadt
03.10.08 Kelterfest an der Naturschutzscheune am Reinheimer Teich
3.-5.10.08 Herbstmarkt auf der Veste Otzberg
25.10.08 AGFH-Tagung in Wetzlar
29.-30.11.08 Adventsmarkt Babenhausen
Übersichts-Seite Zum Seitenanfang / Übersicht
Impressum Sie befinden sich hier: Der Verein > Berichte 2008