Zur Übersichts-Seite
Berichte zu Aktivitäten 2024
Der Verein
- Arbeitsfelder
- Bericht 2024
- Bericht 2023
- Bericht 2022
- Bericht 2021
- Bericht 2020
- Bericht 2019
- Bericht 2018
- Bericht 2017
- Bericht 2016
- Bericht 2015
- Bericht 2014
- Bericht 2013
- Bericht 2012
- Bericht 2011
- Bericht 2010
- Bericht 2009
- Bericht 2008
- Bericht 2007
- Bericht 2006
- Bericht 2005
- Bericht 2004
- Satzung
- Mitgliedschaft
 
Projekte
 
Spenden
 
Laden
 
Termine
 
Partner
 
Kontakt
 
 
Über folgende Aktivitäten finden Sie hier Berichte
(aktualisierte Teile sind mit * gekennzeichnet):
Vereinsleben Projekte / Förderungen sonstige Aktivitäten
Kalender Mausohr-Bahnhof
HGON-Frühjahrstagung
* Übersicht über Präsenz
* Stand bei Fledermaustagung
  Vorstand:

Vorsitz: Christoph Kolmet
Stellvertreterin: Susanne Diehl
Kassenführung: Gerd Hauser
Kalender für den Mausohr-Bahnhof
Kalender Mausohr-Bahnhof (D. Diehl)
Für den Mausohr-Bahnhofs-Kalender wurde nun eine für das Förderwerk Natur kostenneutrale Finanzierung gesichert: Über das Gutachterbüro Biologo wurde der Kalender finanziert. Das Büro verwendet einen Teil der Auflage für Geschäftspartner, während der andere Teil für Helfer, Spender und weitere Interessenten am Mausohr-Bahnhof zur Verfügung steht. Der Kalender im Format A4, der 13 Bilder mit Bezug auf den Mausohr-Bahnhof hat, kann für 5 Euro pro Kalender gekauft werden. Vormerkungen für 2025 sind bei der Projektleiterin des Mausohr-Bahnhofs - unserem Vorstandsmitglied Susanne Diehl - möglich.
Der zweite Mausohr-Bahnhofskalender mit Bildern von Arten und Ereignissen am Mausohr-Bahnhof kam im Dezember 2023 heraus und enthält diesmal auch schon die Öffnungstage (Bild: Dirk A. Diehl).
Übersichts-Seite Zum Seitenanfang / Übersicht
 
Stand-Saison startet mit ADEBAR
Der erste Verkaufsstand des Förderwerk Natur war 2024 auf der Frühjahrstagung der HGON am 2. März. Das war deren Auftaktveranstaltung zum Start des neuen Brutvogel-Kartierungsprojekt ADEBAR 2 und somit auf die Vögel ausgerichtet. Daran war auch das Verkaufsangebot des Förderwerk Natur ausgerichtet, wenn auch der Mausohr-Bahnhof als derzeit kostenintensivstes Förderprojekt nicht unberücksichtigt blieb...
Übersichts-Seite Zum Seitenanfang / Übersicht
 
Förderwerk feste Einrichtung bei der Fledermauspflege
Stand April. D. Diehl
Zum 11. Mal trafen sich an der Fledermauspflege interessierte Personen zu einer Tagung des Fledermausschutz Südhessen. Genauso oft war das Förderwerk Natur mit einem Stand vertreten. Und immer war das Interesse der Tagungsgäste an den Angeboten des Förderwerkes groß. Nach Wegfall der Vogelschutzwarte als Tagungsort ist der Fledermausschutz Südhessen in den Mausohr-Bahnhof umgezogen.
Übersichts-Seite Zum Seitenanfang / Übersicht
Übersichts-Seite Zum Seitenanfang / Übersicht
 
Im Überblick - Präsenz des Förderwerk Natur e.V. auf Veranstaltungen 2024

(Aktivitäten mit Schwerpunkt Verkauf - etwa Flohmärkte - sind in grau geschrieben. Angaben ohne Datumseinträge sind geplant, haben aber noch nicht stattgefunden.)
2.3. Verkaufsstand bei der HGON-Frühjahrstagung in Gießen
21.4. Verkaufsstand beim Erfahrungsaustausch Fledermauspflege am Mausohr-Bahnhof Mümling-Grumbach
kommt! Teilnahme am bundesweiten "Birdrace" mit dem "Eulenteam Förderwerk Natur"
Übersichts-Seite Zum Seitenanfang / Übersicht
Impressum
Datenschutz Sie befinden sich hier: Der Verein > Berichte 2024